scatterbrain

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   dark sounds



https://myblog.de/scatterbrain

Gratis bloggen bei
myblog.de





r.e.m. in concert

dank einer lieben freundin durfte ich gestern mittels freikarte das seit monaten ausverkaufte r.e.m.-konzert in der leipziger arena bestaunen.

sie waren bislang einer der wichtigsten punkte auf meiner "die-mu?t-du-unbedingt-noch-mal-live-gesehen-haben"-liste, w?ren mir aber auf "normalem" wege sicher zu teuer gewesen.

nach den recht netten aber irgendwie trotzdem recht nichtssagenden supportern "the thrills" ging es dann ?ber 2 stunden kr?ftig zur sache. eine gute mischung aus klassikern und neuen songs wu?te genau so zu begeistern, wie ich es mir gew?nscht hatte. bei einem derartigen backkatalog ist es klar, da? nicht alle songs, die man vielleicht h?ren wollte, auch gespielt werden konnten. ich vermisste da z.b. "texas feedback", "nightswimming", "boy in the well", "parakeet", "perfect circle" oder "i'll take the rain" - die liste lie?e sich endlos fortsetzen - aber songs wie "everybody hurts", "orange crush", "the one i love" oder "i've been high" waren traumhaft genug, es gab also wirklich keinen grund zum meckern.

michael stipe hatte sich eine augenbinde aufs gesicht geschminkt...

quelle: www.lvz.de

...und erinnerte mich deswegen die ganze zeit an einen von denen hier...



er war gut drauf, tanzte wie ein derwisch und ?u?erte seinen protest gegen die aktuelle us-regierung nicht nur in form von songtexten.

alles in allem ein sehr gelungener abend, den ich mir auf normalem wege nie h?tte leisten k?nnen. das erkl?rt sicherlich auch den enorm hohen altersdurchschnitt des publikums, der irgendwo zwischen 40 und 50 zu liegen schien. es war grauenvoll anzusehen. teilweise kam ich mir zwischen den bei den hits h?pfendenden und klatschenden ommas und oppas in stinkend h??licher ossi-abendgarderobe vor wie beim "kessel buntes". das ist nun die tolle auswirkung der extrem hohen kartenpreise, vor allem bei solch gro?en acts. nur noch mama und papa, die schon mal einen song im radio gut fanden letztens, k?nnen sich noch 60 euro pro person f?r einen netten abend leisten. leute in meinem alter oder gar noch j?ngere k?nnen das einfach mal vergessen. das geht vielleicht ein mal im jahr aber ?fter dann auch nicht. ich habe jedenfalls diesbez?glich gestern das gro?e kotzen gekriegt.

wie gut, da? man da freunde hat.
14.2.05 14:20
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung